rss search

IMEI Nummer bei gescheiterter Handyortung blockieren

line

Warum es so wichtig ist, die IMEI Nummer von den verlorenen Handys zu identifizieren

Der vorliegende Artikel soll den Menschen behilflich sein, die es versuchen, die IMEI Nummer von deren verlorenen Handy zu identifizieren. Meistens hat man die folgende Situation: Man hat das eigene Handy verloren oder das Handy wurde geklaut. In seltenen Fällen kommt es auch zu einer Handyortung ohne Zustimmung.Entweder handelt es sich um einen Verbrecher auf dem Level von einem Taschendieb, der das Eigentum von anderen Menschen auf dieser Art und Weise zu sich nimmt, ober aber jemand hat das Mobilspionage verlorene Handy gefunden und will dieses jedoch dem Inhaber nicht zurückgeben.
In beiden Fällen verdient es der neue Inhaber von dem Handy nicht, das Gerät für sich zu nutzen. Dies kann er auf mehreren Art und Weisen tun: indem es mit diesem Gerät telefoniert, indem er es verkauft oder einfach als Geschenk an jemandem gibt und sich als ein großzügiger Freund zeigt.

 

Die persönlichen Daten schützen

Die hohe Rechnung ist nicht angenehm, doch es ist bei Weitem nicht das Schlimmste, was der betroffenen Person passieren kann. Viel schlimmere Konsequenzen hat es, wenn der neue Inhaber von dem Handy die persönlichen Daten von der Person ausnutzt und diese dann missbraucht. So etwa kann er an den Bankkontos einen Zugang bekommen und etwa Geld von dort an sich überweisen oder etwas damit bezahlen. Alles dies kann vermieden werden, indem man neben dem Handy selbst auch die IMEI Nummer blockiert.

Wie findet man die IMEI Nummer bei einem eventuellen Handyverlust

Normalerweise ist es sehr wichtig, dass man für alle Fälle, unmittelbar nach dem Einkauf man die eigene IMEI Nummer abspeichert. So kann man ohne Verzögerung bei einem eventuellen Handyverlust auch das eigene Mobilgerät finden. So etwa existieren sehr viele Programme für Handyortung, welche man bei dem Gebrauch von der IMEI Nummer effektiv nutzen kann.
Wenn dies nicht der Fall ist, dann sollte man wissen, dass der Mobiloperator, von bei Mobilspionage die Handyortung per Freeware ausprobieren welchem man das Handy gekauft hat, einem helfen sollte, die IMEI Nummer von dem verlorenen Handy zu finden. Nicht nur das, sondern man sollte in diesem Falle den Kunden dabei unterstützen, die IMEI Nummer unmittelbar zu blockieren!
Merken Sie sich: sehr viele Berater in den Call Centers weisen leider immer noch nicht darauf hin, dass man die IMEI Nummer blockieren sollte. Dies kann vor allem als Inkompetenz und schlechte Qualität der Bedienung gedeutet werden. Sie sollten das Schicksal von Ihren persönlichen Daten deswegen auf keinen Fall in den Händen von solchen inkompetente oder unverantwortlichen Berater überlassen.
Dass Sie von dem Callcenter Agenten nicht darauf hingewiesen wurden, dass die IMEI Nummer gespeichert werden sollte, bedeutet bei Weitem nicht, dass dies nicht wichtig ist. Ganz im Gegenteil – sie sollten selber die Initiative ergreifen und den Mitarbeiter dazu bewegen, Sie dabei zu unterstützen, die IMEI Nummer zu blockieren und sich vor bösen Angriffen auf Ihre persönliche Daten zu schützen. Dies sollte genau so schnell und problemlos geschehen, wie die Anforderung von der Blockierung von Ihrer SIM Karte! Fordern Sie es einfach an, denn es ist Ihr Recht.


Leave a Comment